COVID-19


Liebe Schützinen und Schützen

Am 8.10.2021 versuchen wir mit dem Anfangsschiessen einen Neustart.

Die Schießabende sollen entsprechend der bereits veröffentlichen Terminliste durchgeführt werden. Wir müssen uns nach den Vorgaben der Vierzehnten Bayrischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung orientieren.
Für unser Schützenstüberl gilt grundsätzlich die 3G Regel. Diese muß überprüft werden. Die FFP2 Pflicht entfällt.
Die medizinische Maske ("OP Maske") ist der neue Standard. Im Schützenstüberl entfällt die Maskenpflicht, solange die Anwesenden am Tisch sitzen bleiben. Momentan ist das alte Musterhygienekonzept noch gültig, und gilt deshalb wie gehabt und angeschlagen, auch für und bei uns.

Der BSSB passt derzeit sein Musterhygienekonzept für den Sportbetrieb an das aktuelle staatliche Hygienekonzept an. Sobald dies vorliegt, werden wir es hier veröffentlichen.

Wir hoffen, dass wir die Saison 2021/22 einigermassen normal abwickeln können. Die Rundenwettkampfmannschaften werden von ihren Mannschaftsführern über den Stand der Dinge zeitnah und aktuell informiert. Wir freuen uns gemeinsam mit Euch allen auf eine wie gehabt traditonelle Schießsaison.

PS.: Eventuell neue Änderungen geben wir wieder auf dieser Seite bekannt

Mit bayrischem Schützengruß
1. SM Georg Reiner

und bleibts vor allem weiterhin gsund!!!